Max for Live

Für alle, die sich zu Hause keine Werkstatt mit Lötkolben u. ä. Gerätschaften einrichten wollen oder können, empfiehlt sich Max for Live.

Mit dieser Application für Ableton Live kann man nach einer gewissen Einarbeitungsphase der Kreativität freien Lauf lassen. Abschrecken lassen sollte man sich nicht von den ganzen Parametern und Begriffen, es gibt sehr viele gute Tutorials innerhalb des Programms, so dass man rasch erste Ergebnisse erzielt. Es gibt schier unendliche Möglichkeiten, man kann Synthesizer programmieren, aber auch Notengeneratoren. Hierzu kann man beispielsweise eine Webcam einbinden, um Noten zu beeinflussen. Hier fängt das wahre Potenzial der Software jedoch erst an. Videobearbeitung und Robotik sind ebenfalls keine Fremdwörter. Es wäre doch recht interessant, einen Roboter und Maschinen mit Midinoten und Musik zu füttern - Musik ist doch schliesslich dazu da, Emotionen zu transportieren. In diesem Sinne viel Spass beim forschen.






[ For our Facebook Note readers select "View Original Post" for missing content ]

No comments:

Blog Archive